Pädagogisches Konzept

Eingewöhnung

Wir möchten Ihrem Kind die Möglichkeit geben gut in unserer Tagespflege anzukommen. Dazu gehört ausreichend Zeit für die Eingewöhnung, damit Ihr Kind und auch Sie als Eltern, Vertrauen zu uns fassen können.

Uns ist es wichtig, dass wir eine intensive Bindung zu Ihrem Kind aufzubauen und damit Sicherheit und Wohlbefinden zu schaffen.

Planen Sie daher für die Eingewöhnung einen Zeitraum von vier Wochen ein.

Rituale

Feste Tagesabläufe und Rituale sind sehr wichtig, da wiederkehrende Abläufe Verlässlichkeit vermitteln und dem Alltag eine Struktur geben, an der sich die Kinder orientieren können.

Zu Ritalen gehören beispielsweise der gemeinsame Start in den Tag mit einem Morgenkreis, in dem gesungen, musiziert oder Fingerspiele geübt werden. Aber auch feste Mahlzeiten und Schlafenszeiten sorgen für ein stabiles Gerüst.

Individuelle Bedürfnisse

Aufgrund der kleinen Gruppengrößen haben wir die Möglichkeit, auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten Ihres Kindes einzugehen und es gezielt zu unterstützen. Für eine gute Entwicklung ist es wichtig, die Kinder immer wieder zu ermutigen neue Erfahrungen zu sammeln.

Wir möchten Ihr Kind auf seinem Weg zur Selbstständigkeit an die Hand nehmen und ihm die Hilfestellung geben, die es benötigt, ganz nach Maria Montessoris Leitsatz "Hilf mir, es selbst zu tun".

Elternarbeit

Sie als Eltern sind ein zentraler Teil der Erziehungspartnerschaft. Daher ist uns ein kontinuierlicher Austausch mit Ihnen sehr wichtig. Sei es bei Tür- und Angelgesprächen in Bring- und Abolsituationen, bei kurzen Telefonaten oder auch bei Gesprächen an speziell vereinbarten Terminen mit etwas mehr Zeit.

Besprechen werden wir fortlaufend organisatorische Aspekte, Entwicklungsschritte und spezielle Fragen zu Ihrem Kind.

Wir möchten, dass Sie und Ihr Kind sich wohlfühlen und Sie Ihr Kind mit einem guten Gefühl zu uns bringen. Daher ist uns ein stetiger Austausch sehr wichtig. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns Ihre Wünsche und Erwartungen mitzuteilen - gemeinsam finden wir einen Weg.

Bewegung und Kreativität

Freies Spiel, Bewegung und Kreativität nehmen den größten Teil in unserem Tagesablauf ein.

Unsere Räume in Herrenberg bieten viel Platz zum Spielen und Toben und auch der nahegelegene Stadtpark mit großem Spieplatz lädt dazu ein.

Das Erkunden der Natur, das Basteln mit verschiedensten Materialien, Malen, Singen und Musizieren sind nur einige von vielen Aktivitäten, die wir für die Kinder anbieten.

Ernährung und Gesundheit

Zu einer gesunden Entwicklung gehört auch eine gesunde und vor allem kindgerechte Ernährung. Wir nehmen über den Tag verteilt mehrere Mahlzeiten gemeinsam ein. Hierbei ist uns eine frische und abwechslungsreiche Kost wichtig. Es gibt die Möglichkeit ein warmes Mittagessen für Ihr Kind anliefern zu lassen, oder die Mahlzeiten von Zuhause mitzubringen.

Zwischensnacks in Form von Obst und Gemüse werden von uns zur Verfügung gestellt und stets an den Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet. Selbstverständlich berücksichtigen wir auch Allergien oder andere persönliche Ernährungsweisen.